foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
+43664/4125439
karl.harkam@aon.at

 

Ich heiße Karl Harkam, geboren am 10.02.1958, bin verheiratet und habe drei Kinder. Neben meinen Beruf als kfm. Angestellter habe ich Mitte 2005 mit dem Pfeifenbau begonnen. Pfeifenbau habe ich nicht gelernt, sondern habe mir die Herstellung von Pfeifen autodidaktisch beigebracht. Eine sehr große Hilfe war auch mein Coupeur (Romeo Domenico - Mimmo), der selbst Pfeifen in höchster Qualität fertigt und mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat. Auch im Internet wurde so manch brauchbarer Tipp gefunden.

Ich verwende nur die besten Bruyere-Kantel, die ich bei meinen Coupeur aus Italien beziehe. Gefertigt werden meine Freehand-Pfeifen an der Schleifscheibe, mit der Raspel und Feile. Nach der Beizung werden die Pfeifen mit Carnaubawachs poliert. Nachdem nicht jedes Holz fehlerfrei ist, bleiben kleinere Unreinheiten im Holz bestehen. Auskitten oder Pflocken kommt überhaupt nicht in Frage. Einrauchpaste wird nur auf Kundenwunsch verwendet. Die Mundstücke werden ausnahmslos von Hand aus Stangenkautschuk oder Cumberland gefertigt. Für Verzierungen verwende ich Edelholz, Horn oder Bein.

Ich sehe die Fertigung meiner Pfeifen und mittlerweile auch Messer und Schreibgeräte, wovon jedes ein Unikat ist, als künstlerische Tätigkeit an und will nur beste Qualität liefern.

Derzeit fertige ich ca. 20 - 25 Pfeifen im Jahr. 

 

Über eine Rückmeldung per Mail von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Ich wünsche nun viel Spaß bei der Durchsicht meiner Homepage

 

Mit freundlichen Grüßen

Harkam Karl